BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Videoüberwachung
Alle Aspekte im Blick!

Videoüberwachung

Diese Checkliste soll als Gesprächsleitfaden und Protokoll zwischen Planer/Betreiber bzw. Errichter/Betreiber dazu dienen, mögliche Fehlerquellen bei der Planung von Videoanalyse bereits im Ansatz zu vermeiden als auch über Grenzen dieser Technologien so früh zu sprechen damit die Erwartungshaltung des Betreibers sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des Systems decken.

Download

Videosensoren sind besonders gut geeignet, um Sicherheitsrisiken im Vorfeld zu erkennen und als Alarm zu melden. Grundsätzlich haben Videosensoren die Aufgabe, Veränderungen im Videobild zu erkennen und diese nach voreingestellten Parametern auszuwerten.

Download

Die Beurteilung der Lichtempfindlichkeit einer Video-Kamera ist äußerst komplex. Aufgrund fehlender Richtlinien werden von Kamera-Herstellern Lichtempfindlichkeiten in den technischen Spezifikationen sehr unterschiedlich angegeben. Ein direkter Vergleich der Daten ohne technische Vorkenntnisse ist unmöglich bzw. führt zu falschen Schlussfolgerungen.

Das Papier bietet hilfreiche Informationen.

Download

Videomonitore haben die Aufgabe, das von einer Videokamera aufgenommene Bild möglichst wirklichkeitsgetreu darzustellen. Grundsätzlich ist die Auswahl der Monitore abhängig von den verwendeten Signalen, der gewünschten Bildschirmdiagonale, dem vorhandenen Platz und den speziellen Kundenwünschen (Form, Farbe, Einbau, ....).

Das vorliegende Infopapier geht auf die wichtigsten technischen Parameter ein und stellt Vor- und Nachteile der zunehmend am Markt vertretenen Flachbildmonitore zusammen.

Download

Auch in der professionellen Videoüberwachung geht der Trend in Richtung hochauflösende Bildtechnik. Der Einsatz dieser HD-Technik ist erst möglich, seitdem am Markt leistungsfähige und preisgünstige Megapixel-Kameras verfügbar sind. Dieses Papier verschafft einen Überblick zu den wesentlichen Begriffen, Anforderungen und verfügbaren Geräten im Bereich HD-SDI und geht auch auf die Rahmenbedingungen ein.

Download

Hinweise zu PC-basierten Videoaufzeichnungskarten

Download