BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Videoüberwachung
Alle Aspekte im Blick!

Videoüberwachung – aber richtig!

Bei der Installation sollte man auf die Kenntnisse von Fachfirmen vertrauen

Zur Erhöhung der Sicherheit kommt die Videoüberwachung zunehmend auch im Privatbereich zum Einsatz. Sie bietet allein oder in Ergänzung zu einer Alarmanlage die Möglichkeit, Eingangsbereiche, Zufahrten, Grundstücke oder sonstige Objekte zu überwachen. Ihr Vorteil liegt darin, dass das konkrete Geschehen vor Ort dauerhaft beobachtet werden kann. Dadurch werden Unregelmäßigkeiten oder verdächtige Bewegungen sofort erkannt, kritische Ereignisse lassen sich zur Beweissicherung festhalten.

Am Markt werden unterschiedlichste Videoanlagen angeboten. Nicht immer aber sind diese Systeme für die beabsichtigte Überwachung geeignet. Schlechte Kameraqualität oder fehlende Tauglichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen können die Brauchbarkeit zunichtemachen. Bei der Wahl und dem Einbau der passenden Anlage ist eine Beratung daher unabdingbar. Die im BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. organisierten Fachfirmen nehmen dazu eine individuelle Analyse vor Ort vor und erstellen ein unverbindliches Angebot. Über eine interaktive Landkarte auf finden Privatpersonen und Gewerbetreibende in ihrer Postleitzahlregion eine solche qualifizierte Fachfirma. Auf der Internetseite des Bundesverbandes sind zudem informative Beiträge zum Thema „Videoüberwachung“ verfügbar.

Checkliste zum Einsatz einer Videoüberwachung

  • Wozu soll die Videoüberwachung konkret eingesetzt werden: Zur Prävention, Dokumentation oder zu Beweiszwecken?
  • Was soll geschützt werden: Sachwerte oder Personen?
  • Wovor soll geschützt werden: Vor Diebstahl, Vandalismus oder Sabotage?
  • Wo soll geschützt werden: Im Außen- oder Innenbereich?
  • Wann soll geschützt werden: Bei Tag oder in der Nacht?
  • Welche Besonderheiten sind zu beachten?
  • Sollen die Daten aufgezeichnet werden?

Fachfirmen aus Ihrer Umgebung finden Sie hier!